Maßarbeit Gottes


Das war es wirklich. Es war Sonnabend und eines der beliebten Gartenfeste des DZ stand an –
nach 2 Jahren Corona-Abstinenz. Aber es sah nicht gut aus. Es sah einfach nass aus. Aber da
ist ja noch ein Vater im Himmel, und der hat seine Liebe wieder mal deutlich gezeigt. In den
Stunden vor 15.00 Uhr noch Gewitter mit heftigem Regen. Aber dann! Von 15.00 bis 17.00
Uhr Pause mit nur ein paar – und wirklich nur ein paar – Tropfen. Und danach trocken und
sogar Sonnenschein! Und es war soooooo schön, viele Mitbewohner nach so langer
Corona bedingter Isolation wiederzusehen.

Die trockene Zeit reichte auch noch, um alles wieder aufzuräumen, denn dann kam der Regen
wieder zurück! Danke lieber Vater! Danke auch allen, die Zeit und Mühe drangegeben
haben, um es uns „Alten“ so schön zu machen. Gott segne euch!
Und bald mal wieder.
Johannes Tischler